Quadro Uhwiesen

die Riviera im Weinland

Die 19 nach Süden ausgerichteten 2 ½ bis 4 ½ Zimmer-Wohnungen bieten mit ihren hellen und praktischen Grundrissen einen Platz zum Wohlfühlen. Die  atemberaubende Aussicht über das Zürcher Weinland lässt sich von den grosszügigen Aussenflächen besonders in den oberen Etagen in vollen Zügen geniessen.

Wohnen

Visualisierung Terrasse Attika

Wohnen

Das Haus eins verfügt über 11 Wohnungen, das etwas kleinere Haus drei bietet Platz für 8 Mietparteien. Die durchdachten Grundrisse mit offener Küche und dem warmen Farbkonzept passen sich perfekt in die hellen Räume ein.

Die Badezimmer verfügen über eine moderne und praktische Ausstattung und Anordnung. Die Schlaf- und Wohnzimmer sind mit hochwertigen Parkett- oder Plattenböden versehen.

Die Materialsierungen der Häuser eins und drei sind unterschiedlich gewählt worden. Die Details können aus den beiden Baubeschrieben entnommen werden.

Nasszellen

Die Badezimmer verfügen über eine moderne und praktische Ausstattung und Anordnung. Die Festverglasungen bei den Duschen resp. Badewannen (2 ½ Zi.-Wohnungen) unterstreichen den stilvollen Innenausbau. Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Waschturm, welcher im Bad oder Reduit untergebracht ist.

Nebenräume

Im Untergeschoss des Hauses befinden sich die zwischen 8 m² und 11 m² grossen Kellerabteile sowie zehn Bastelräume zur separaten Vermietung. Die Abtrennungen zwischen den einzelnen Kellerabteilen erfolgt mittels eines üblichen Trennsystems, die Bastelräume werden in massiver Bauweise erstellt. Nebst dem Raum für die Haustechnik steht den künftigen Mietern je ein Trocknungsraum pro Haus zur Verfügung. Eine reichliche Anzahl  Fahrradabstellplätze wird für die gesamte Überbauung zur Mitbenutzung erstellt.

Haustechnik

Das ideale Wohnklima wird mittels Niedertemperatur Bodenheizung erreicht. Die Wärme wird energetisch sparsam durch eine Wärmepumpe (Erdsonden) erzeugt.